Ein Tag an der Möhnetalsperre – Regionaltag bi-logisch! 2018

 

 

Über 70 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Gevelsberg hatten sich am Wettbewerb bio-logisch! des Landes NRW beteiligt. 14 von ihnen aus den Klassen 6a und 6e hatten so gut abgeschnitten, dass sie einen freien Tag geschenkt bekommen haben. Oder nicht ganz frei, denn sie fuhren zur Möhnetalsperre, um dort im LIZ, dem Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V., einen erlebnisreichen Tag rund um die Natur in Wald, Wiese und Wasser zu erleben. Neben einer Rallye durch die informative und interaktive Ausstellung im LIZ wurde nach Bewohnern im Tümpel gesucht und im Wald nach Spuren von Eichhörnchen und Eichelhäher.

 

Die Wanderung über die Staumauer der Möhnetalsperre war beeindruckend, das schöne Wetter sorgte zudem für einen gelungenen Tag. Dank der Eltern konnte sowohl der Transport als auch das Kuchenbuffet perfekt organisiert werden. An den Organisator des Regionaltages, Herrn Thomas Trutschel, sowie an die Mitarbeiter des LIZ ebenfalls herzlichen Dank!

 

 

Alexandra Wakenhut